Neuer Geschäftsführer per 1. Januar 2023

Stefan Knecht wird neuer Geschäftsführer des Alters- und Pflegeheims Riva, Walenstadt

Aus einer Vielzahl von interessanten Bewerbungen hat der Verwaltungsrat RivaCare AG
Stefan Knecht zum Geschäftsführer des Alters- und Pflegeheims Riva in Walenstadt gewählt.
Er wird am 1. Januar 2023 die Führungsverantwortung übernehmen.
Stefan Knecht bringt ein breites Fachwissen aus dem Sozial- und Gesundheitswesen mit.
Dank Weiterbildungen im Bereich Betriebswirtschaft sowie Leadership und Führung konnte
er sein Wissen vertiefen und weiterentwickeln. Die berufliche Laufbahn begann er als Koch
in einem Alters- und Pflegeheim. Während vier Jahren war er Leiter Hotellerie und
stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsleitung in der Stiftung Drei Tannen, Wald ZH,
und seit 2022 Leiter Hotellerie und Mitglied der Geschäftsleitung im Alterszentrum Sophie
Guyer, Pfäffikon ZH. Er verfügt über wertvolle Erfahrungen zur dynamischen Entwicklung der
Angebote im Altersbereich, zur Digitalisierung von Prozessen, zum Changemanagement in
Alterszentren sowie zu Baufragen in Gesundheitsinstitutionen. Der 35-jährige Stefan Knecht,
wohnhaft in Grüningen, ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.
Wir heissen Stefan Knecht im Alters- und Pflegeheim Riva in Walenstadt herzlich
willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm.

29. September 2022

RivaCare AG
Kathrin Hilber
Verwaltungsratspräsidentin

Zurück